MELANCHOLIA - Vorbestellung [ Aktion ]

Neuer Artikel

  • Aktion: Alle Vorbesteller erhalten das Postkarten-Set gratis dazu
  • Erscheinungsdatum ca. 25.10.2018
  • 320 Seiten, über 230 Abbildungen
  • Format 29,5 x 38,0 cm
  • Hardcover mit Leineneinband
  • ISBN-13: 978-3-95416-263-5
  • Verlag: Frederking & Thaler
  • mit Texten von Petra Reski

Mehr Infos

98.00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Achtung Vorbestellung:

Dieses Buch erscheint vorraussichtlich am 25. Oktober 2018, der Versand erfolgt erst mit Erscheinen und Auslieferung durch den Verlag ! Sie möchten Ihr Exemplar möglichst schnell nach Veröffentlichung erhalten? Dann empfehlen wir die Vorbestellung hier.

Alle Vorbesteller erhalten das vollständige Postkarten Set "Melancholia, Edition 2018" im Wert von 20 EUR gratis mit dem Bildband. Alle enthaltenen Motive finden Sie in den Produktbildern.

Sie möchten ein handsigniertes oder gewidmetes Exemplar?
Gerne, bitte wählen Sie dies einfach oben aus.

Mehr Infos und Eindrücke wie enthaltene Werke finden Sie hier

Melancholia - Zauber vergessener Welten

Ziemlich genau vor drei Jahren erschien mit dem Bildband Nostalgia meine persönliche Liebeserklärung an ein Land, das mich vom ersten Moment an sehr beeindruckt hat. Seitdem bin ich regelrecht gefesselt und konzentriere den größten Teil meiner Recherchen und Reisen auf Italien. Auch drei Jahre nach Nostalgia ist meine Leidenschaft für das Land nicht nur ungebrochen, sondern sogar noch stärker geworden. In den letzten Jahren erlebte ich die Menschen und das Land intensiver als je zuvor und schloss neue Freundschaften.

Schnell wurde mir klar, dass es Zeit ist für ein neues Werk, dass sich ganz auf Italiens grandiose Architektur und Geschichte konzentriert. Natürlich ging es mir nicht darum, einfach nur eine Fortsetzung von Nostalgia zu erschaffen. So recherchierte ich vorwiegend in Regionen, die in diesem ersten Bildband noch gar nicht oder eher wenig gezeigt wurden. Erstmalig entdeckte ich auch den Süden des italienischen Festlands, der mich in vielerlei Hinsicht überraschte und begeisterte. Süditalien präsentierte sich mir tatsächlich völlig anders als der mir gut bekannte Norden. Viele von der Thematik her ähnliche Motive haben in diesem Landesteil wieder einen ganz anderen Charakter und eine andere Wirkung. […]

(Aus der Einleitung von Melancholia)